Am Vago Weiher, Suplement „Analog“

Einige SW Bilder vom Vago Weiher. Diese Bilder wirken völlig anders, als die Farbvarianten. Haben für mich auch Morgenruhe drin.

An diesem Morgen hantierte ich mit 5 Kameras herum, die natürlich alle eine andere Bedienung haben.

Die Belichtungseinstellungen der Analogen habe ich mit dem App ‚Luxmeter‘ erraten oder bei den Digitalen abgeschaut. Beim Sonnenaufgang verändert sich die Helligkeit so schnell, dass ich mit Anpassen kaum nachkomme. So sind einige Fehlbelichtungen vorprogrammiert. 😉

Zwei Filmtypen habe ich verwendet; Ilford Delta 400 und Fomapan 200. Entwickelt mit Rodinal.
Zum digitalen Teil: Am Vago Weiher

 

Dieser Beitrag wurde unter Analog, Kamera abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s