Schlagwort-Archive: Kleinbild

Viel, zuviel Wasser

Diesen Sommer(?) hatten wir wirklich genug Regen. Als hätte es hier schon immer einen See gegeben. Die knöcheltiefe Pfütze wird bald verschwinden und der Wiese Platz machen. Andernorts hat das Wasser wieder wüst zugeschlagen und grosse Schäden angerichtet. Die BW … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analog, Fotografie, Kamera, Wasser | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Mountainboard Park

Heute war die Eröffnung von Shaka’The Mountainboard Park‘ in Niederhelfenschwil. Ein sonniger Tag um sich dies anzusehen. Auf dem Areal wurden für Mountainboards und Bikes verschiedene Hügel und Schanzen aufgebaut. Je schwiederiger die Strecken ist, desto mehr scheint dies Spass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analog, Fotografie, Kamera | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Kleinbild „Nikon F2“

Mit dieser Kamera hat man etwas Gewicht in den Händen. Auffällig ist das Verschlussgeräusch. Tieraufnahmen mussten bestimmt beim ersten auslösen sitzen. Der Fotograf bleibt bestimmt nicht unentdeckt. 😉 Ich denke die Bilder entsprechen nicht der möglichen Bildqualität dieser Kamera. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analog, Kamera | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Kleinbild „Kodak Retina Ib“

Ein weiterer Abenteuerbericht …. Die Kamera ist recht massiv, und hat schön ausgearbetete mechanische Teile. Das Objektiv hat eine mechanische Blenden/Zeitkupplung, die beim Verstellen der Blende gleich die Belichtungzeit nachführt. „Die“ haben sich früher beim Kamerabauen etwas gedacht, so alles ohne Strom. Ich habe ein gutes Gefühl, dass die Bilder etwas werden. Nur etwas habe ich durch die aktuelle Technologie verlernt miteinzubeziehen. „Paralax-Fehler“ bei Sucherkameras! Ein Gruppenbild wurde gleich zu einer Kopflosen Sache! Wie bei meinen letzten Experimenten versuche ich vom Negativ mit egenen Mitteln zu einem Bild zu kommen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analog, Kamera, Silvesterchlausen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen