Mit der Kamera um den Block

Ziel: Vor dem Sulgen-Fotohöck einige SW Fotos ohne Blitz und Stativ zu machen.
Wir haben uns auf dem Profumo Parkplatz für den Spaziergang getroffen.
Zuerst „Wo gibts den Motive?“, „Die Fabriken wären gut, aber das Licht stimmt nicht“, …
Fredi; „Wir laufen gemütlich um den Kreisel und gehen nachher Pizza essen.“
Nach ein paar Metern skepsis finden sich doch Motive und Gespräche. Alle sind am Fotografieren. Lilo hatte extra eine Zugkomposition mit Grafiti und viele Zug Ein- und Duchfahrten organisiert.
Es gibt Personen die vom Zug kommen, Unterführungen, Treppen, wartende Personen und Fotografen in verkrümmten Haltungen
Wir haben fotografiert, nicht nur in der Wohfühlzohne und es sind bei allen sehenswerte Fotos herausgekommen. Nachher an der Wärme eine super gute Pizza und weitere gute Gespräche und Pläne.
Dies ist mein Erinnerungsrückblick an den Abend mit „PhoToday – Fotofreaks der Ostschweiz“.

Mit einem Klick auf Foto kommst du zu weiteren Fotos …

Dieser Beitrag wurde unter Street Photography abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.