Bluesclub Bühler „Randolph Matthews & Band“

Zuerst denke ich, eine Gitarre ein Schlagzeug und einen Sänger könnte etwas mager werden.

Habe nun ein OK für dieses Video bekommen:
„See Her Face Again“ aus Afro Blues Project

Meine Youtube Playlist „2017 Bogenkeller, Bluesclub Bühler

Die Drei haben es voll im Griff. Randolph hat ein grosses Stimmenspektrum, zusätzlich wird aus seiner Stimme mit Beatboxing ein weiteres Instrument. Die Sprache mit seinen Händen gehört auch dazu. Beim ersten Stück fällt mir der satte Rhythmus auf, nebst den Sticks benutzt Pablo einen Petkanister mit Steinen. Das gibt vielleicht einen satten Schlag. 🙂 Alessandro verändert den Sound seiner Gitarre. Die vielen Fusstasten sind keine Deko!

-> Weitere Fotos von: Fredi Schefer, Werner Gmünder (FB), BluesClub Bühler

Band:

Randolph Matthews & Band (FB)

Randolph Matthews, vocal/beatboxing (FB)
Alessandro Diaferio, electric/acoustic guitar (FB)
Pablo Leoni, drums/percussions (FB)

Veröffentlicht unter Blues, Konzert | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wil, rund um den Bahnhof

Ich habe in Wil abgemacht und bin etwas früh dran. Es ist leicht bewölktes aber sonniges Wetter mit interessantem Licht. Ich nutze die Zeit um beim Bahnhof das Kommen und Gehen auf mich wirken zu lassen. Die Leute eilen vom Zug, warten auf den Bus oder geniessen einfach draussen das angenehme Wetter. Auch die Unterführung bietet schöne Blickwinkel gegen das Licht. Ich möchte die Personen möglichst als Silhouetten abbilden.

Beim fotografieren komme ich mit dem „Steirer“ ins Gespräch. Er hatte in einer Band mitgespielt und war früher schon an einigen Ecken dieser Welt. Leider habe ich seinen Namen vergessen, aber der „Steirer“ ist mir geblieben. War jedenfalls für beide schön, zu reden.

Nikon D800, Sigma 85mm 1.4 und Sigma 24mm 1.4. Entwickelt mit CameraRAW

Gerne lese ich deine Meinung zum Beitrag.

Veröffentlicht unter Reise, Street Photography | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Fotomarathon

Am 29. April 17 wurde beim Event Fotoschiff in Zürich von FotoPro ein Fotomarathon durchgeführt. Ist das Richtige für mich, in das Thema reinzuschnuppern.
Die Frage an die auszubildende Mediamatikerin unserer IT-Abteilung: „Michelle, ist dies auch etwas für dich?“ So ist Michelle als kreative Teilnehmerin und als attraktives Motiv mit dabei. 🙂
Beim Start werden die Themen und Regeln bekannt gegeben. Bis Mitternacht soll ein Bild zu folgenden 8 Themen entstehen. „Bewegtes Zürich“, „Schatten“, „Urban“, „Gegensätze“, „Zeit“, „Schnell“, „Genussvoll“ und „Paarweise“.
Dabei sind die Regeln nicht so streng wie bei anderen Marathons. Dürfen doch die Bilder ausserhalb der Kamera bearbeitet und müssen nicht in der Themenreihenfolge fotografiert werden. Trotzdem ist der Anspruch da, nicht die Übersicht und die Zeit zu verlieren.

Von der Fachjury (Renato Gerussi, Thomas Leuthard und Thomas Biasotto) werden dann die 10 Besten Serien ausgewählt. Diesen 10 Serien sollen von neutralen Personen bewertet werden.

Hat viel Spass gemacht mit einem „definierten Motiv-Such-Blick“ in Zürich zu bummeln. Bin gespannt wie die Anderen diese Themen umgesetzt haben.

Die Fotos der 3 Gewinner, des Marathons.
Schade, ich hätte gerne auch die Fotos der anderen Teilnehmer gesehen.

Hier unsere Fotos:

Im Einsatz:
Fujifilm X100T 28mm 2.0. Entwickelt mit CameraRAW.

Veröffentlicht unter Experimente, Fotografie, Reise | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rost

Rost (Wikipedia) Kurz vor Gais sehe ich bei einem Gartenbauer viele alte rostige Geräte. Heute schaue ich mir diese von Nahem an. Bei Sonne kommen die rostigen Oberflächen gut zur Geltung.

Spontane Idee,
ist keine Radarkontrolle. 😉

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gerne lese ich deine Meinung zu Beitrag.

Nikon D800, Sigma 85mm 1.4. Entwickelt mit CameraRAW

Veröffentlicht unter Experimente, Fotografie, Reise | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Fotobummel in Appenzell

In Appenzell angekommen, setze mich gerne am Rand und beobachte. Den Touristen aus nah und fern gefällt es. Einige lassen sich bei einer Führung alles erklären oder ziehen auf eigene Faust durch das Dorf. Andere bringen ein Ständchen mit Talerschwingen und Jodeln. Später bekomme ich mit, ein „Crashkurs in Naturjodeln“.
Viele sammeln die Reiseerinnerungen auch mit Mobile oder Tabletts ein.

Meine Werkzeuge:
Nikon D800, Sigma 85mm 1.4, Nikon 17-35mm 2.8, Sigma 24mm 1.4. Entwickelt mit CameraRAW

Veröffentlicht unter Fotografie, Reise, Street Photography | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

New Topographics

Mit PhoToday – Fotofreaks der Ostschweiz hatten wir einen Treff zum Thema ‚New Topographics(Wikipedia). Daniel lotst uns im Rheintal in eine Gegend mit einigen solcher ‚Landschaften‘. Wir treffen uns bei Sennwald.
Ich versuche mich mal darauf einzulassen. Vor Ort schauen wir uns in einem Fotobuch einige Klassiker an. Inzwischen kann ich das Thema auch etwas besser beschreiben. 😉

  • Auf dem Bild hat es Landschaft mit etwas ‚Gebautem‘ drauf.
  • Die Bilder sind eher etwas bedrückend. „Wie kann hier gewohnt werden?“

Wir zogen um die Häuser und konnten einiges einfangen.
Die Bilder und Diskussionen vom Event, können von den PhoToday Membern gesehen werden. Am Ende haben wieder alle verschiedene Ergebnisse in der Kamera. Dies ist für mich das Spannendste bei diesen Treffs.  Nun einige meiner Bilder:

Im Einsatz
Nikon D800 und Sigma Art 24mm 1.4 Entwickelt mit CameraRAW. Auf einigen Bildern habe ich ’störende‘ Elemente entfernt.

Veröffentlicht unter Fotografie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Konstanz StreetCast FotoWalk

2. April, wunderbares Wetter um draussen zu sein. Schon fast Sonnenbrandgefährlich. Via FaceBook wurde ich auf den Event aufmerksam: Konstanz StreetCast Fotowalk
Mit der Bahn direkt zum Treffpunkt. Also, den Chip habe ich auf dem Hinweg doch nicht gefüllt. 😉
Vor Ort trifft sich wieder ein ganzes Rudel Fotografen, sicher aus dem Umfeld von etwa 100km. Ich finde es immer wieder interessant welche Bilder die verschiedenen Fotografen vom gleichen Spaziergang nach Hause nehmen und trifft wieder neue Leute.
Also, unterwegs habe ich den Faden die Gruppe verloren, aber der sichere Treffpunkt im Biergarten am Hafen hat auch bei mir funktioniert. 🙂

Mein Mitgebrachtes:

Das Mitgebrachte der Kolleginnen und Kollegen ist in den Kommentaren des Veranstaltungsbeitrag zu finden. (FB)

Dabei hatte ich die Fuji X100T und die zwei Vorsatzlinsen WCL und TCL
Die Fotos sind teilweise Ausschnitte und in CameraRaw bearbeitet.

Veröffentlicht unter Fotografie, Street Photography | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen